Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Dr. Eva-Verena Wendt

Dr. Eva-Verena Wendt

seit 1.10.2013 am Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI) München tätig

Aufgabengebiet

ehemalige Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Beziehungsentwicklung im Jugend- und jungen Erwachsenenalter“, kurz „Jugendliebe“ unter Leitung von Prof. Dr. Sabine Walper (Dieses Projekt ist Teil des DFG-Schwerpunktprogramms 1161 „Beziehungs- und Familienpanel (pairfam)“

Redaktionsassistenz für
„Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation“ (ZSE)
"Psychologie in Erziehung und Unterricht“ (PEU)



Forschungsschwerpunkte:

Liebesbeziehungen im Jugendalter
Sexualität bei jungen Paaren
Auswirkungen von Trennung und Scheidung
Intergenerationale Transmission von Beziehungsqualität
Soziale Benachteiligung und die Entwicklung im Jugendalter