Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienschwerpunkte

Im Rahmen des Masterstudiengangs werden folgende inhaltliche Schwerpunkte angeboten (im 1. und 2. Fachsemester sind Veranstaltungen in beiden Richtungen zu belegen, anschließend ist eine Vertiefung im selbstgewählten Schwerpunkt möglich):

 

Schwerpunkt 1: Lern- und Weiterbildungsforschung

  • Themenbereiche der Lehr-, Lern- und Trainingsforschung sowie Fort- und Weiterbildungsforschung
  • Theorien und Befunde zum Lernen und zur Weiterbildung sowie Trainings- und Medienforschung
  • Adressaten-, Teilnehmer- und Zielgruppenforschung
  • Institutionelle und finanzielle Grundlagen der Weiterbildung (in Bereichen wie z.B. Politik, Technik, Beruf oder Umwelt)

Schwerpunkt 2: Jugend- und Bildungsverlaufsforschung

  • Themenbereiche der Kindheits- und Jugendforschung sowie Bildungs- und Bildungsverlaufsforschung
  • Sozialisations-, Erziehung- und Bildungsprozesse in der Kindheits- und Jugendphase sowie mit Blick auf die gesamte Lebensspanne
  • Funktionen sowie (intendierte und nicht intendierte) Wirkungsweisen verschiedener Bildungs- und Sozialisationsinstanzen

Weitere Inhalte des Studiums:

Trainingsmethoden

  • Klassische Trainingsformen, z.B. expositorische Lehrverfahren, Formen der Gruppenarbeit, individueller Einzelunterricht, mediengestütztes Lernen
  • Neue Trainingsformen, z.B. Qualitätszirkel, Coaching, Mentoring oder Supervision

Interkulturelle Pädagogik und Internationale Bildungsforschung

  • Grundlagen und Ansätze der internationalen Bildungsforschung
  • Grundaspekte der kulturellen Prägung der Denk- und Handlungsformen

Beratungsmethoden und Bildungsmanagement

  • Personen- / organisationsbezogene Beratung, Beratungsinstitutionen, internationale Perspektiven von Beratung
  • Vernetzung von Bildungseinrichtungen, Bildungsmonitoring, Bildungsberichtserstattung, Bildungsübergänge

Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden

  • Forschungsmethoden und -strategien der Bildungs-, Weiterbildungs- und Lehr-Lern-Forschung
  • traditionelle und aktuelle Methoden der qualitativen und quantitativen Bildungs-, Weiterbildungs- und Lehr-Lern-Forschung, Berichts- und Informationssysteme der Weiterbildung und des Lernens, Programm- und Anbieteranalysen, Methoden der Messung und Zertifizierung von Kompetenzen sowie der Evaluation von pädagogischen Maßnahmen

Wahlpflichtmodule

  • Interdisziplinärer Diskurs mit Schwerpunkt Philosophie (Grundfragen der Philosophie, Erkenntnislehre, Sprachphilosophie, Anthropologie, Handlungstheorie und Ethik, Reflexion der historisch-gesellschaftlichen Verwurzelung)
  • Interdisziplinärer Diskurs mit Schwerpunkt Religionen (Anthropologische Grundvorstellungen der Religionen, ihre Wertorientierungen und Ethikbegründungen sowie ihr Verständnis des Verhältnisses von Religion und Politik)
  • Lebenslagen, Lebensphasen, Lernkontexte (Besonderheiten unterschiedlicher Entwicklungsphasen, altersgradierte Übergänge im Bildungssystem, Bedingungen und Folgen unterschiedlicher Bildungskarrieren im Lebensverlauf, relevante Risiko- und Schutzfaktoren, Rolle der sozialen Herkunft für Bildungsprozesse etc.)
  • Psychologie: Angewandte Sozialpsychologie oder Arbeits- und Organisationspsychologie oder Markt-, Konsumenten- und ökonomische Psychologie
  • Rechtswissenschaft: Individual-Arbeitsrecht und Kollektives Arbeitsrecht

Hier können Sie den Studienplan für den Pädagogik-Masterstudiengang (pdf, 11 kb) sowie eine grafische Übersicht über die Struktur des Studium (pdf, 10 kb) einsehen.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Modulen und Lehrveranstaltungen erhalten Sie in unserem Modulhandbuch (pdf, 166 kb).