Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Gietl, Kathrin

Kathrin Gietl

Kontakt

Leopoldstr.13, 80802 München, Raum 3507, Brieffach Nr. 29

Telefon: +49(0)89/2180-5432

Sprechstunde:

Semester


Montag 13 - 14 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit


09.08. von 14 - 15 Uhr
30.08. von 14 - 15 Uhr
19.09. von 14 - 15 Uhr
10.10. von 14 - 15 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarug.

Weitere Informationen

Curriculum vitae (berufsbezogen)

• 2000 - 2005
Studium des Lehramts an Grundschulen an der LMU München
Hauptfach: Deutsch / Didaktikfächer: Mathematik, ev. Religionslehre, Kunsterziehung / Erweiterungsstudium: DDaZ mit der Partnersprache Türkisch

• 2002
Lehrtätigkeit an der Donatus-School Otjiwarongo, Namibia

• 2006-2008
Referendariat in München Stadt
Grundschule an der Ittlingerstraße/Grundschule an der Simmernstraße

• 2008-2015
Lehrerin an der Grundschule an der Simmernstraße
Tätigkeit als Beraterin Migration (2012-2015)
Praktikumslehrkraft (2010-2015), Betreuungslehrkraft (2012-2015)

• ab 9/2015
Abgeordnete Lehrerin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der LMU

Schwerpunkte

• Kinder mit Migrationshintergrund in Grundschulen
• Unterricht "Deutsch als Zweitsprache"
• Interkulturelles Lernen

Veröffentlichungen

Beitrage in Herausgeberbänden

  • Gietl, K. (2017): Sprachsensibler Unterricht in der Regelklasse 89-98. In: Sigel, R./Inckemann, E. (Hrsg.): Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9-20.
  • Kahlert, J./ Gietl, K. (2017): Hörspiel. In: Von Reeken, D. (Hrsg.): Handbuch Methoden im Sachunterricht. Hohengehren: Schneider, S. 121-129.
  • Nitsche, K./Gietl, K. (2017): Individuelle Förderung in Ganztagsgrundschulen: Ein Projekt zur Unterstützung bildungsbenachteiligter Kinder im Schriftspracherwerb. In: Sigel, R./Inckemann, E. (Hrsg.): Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 161-169.

Zeitschriftenbeiträge

  • Gietl, K. (2016): Mit Bilderbüchern auf dem Weg zum Interkulturellen Lernen. In: Sache - Wort - Zahl 157. Hallbergmoos.

Unterrichtsmaterialien

  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Simic M. (2015): 33 Methoden DaZ im Deutschunterricht. fundiert, praktisch kompakt. Augsburg: Auer.
  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Littwin, S. (2016): 33 Methoden DaZ im Mathematikunterricht. fundiert, praktisch kompakt. Augsburg: Auer.
  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Littwin, S. (2016): 33 Methoden DaZ im Sachunterricht. fundiert, praktisch kompakt. Augsburg: Auer.
  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Simic M. (2016): DaZ-Schüler im Regelunterricht fördern Kl. 1+2. Hintergrundwissen, Kopiervorlagen und Praxistipps zu den häufigsten Knackpunkten. Augsburg: Auer.
  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Littwin, S. (2016): DaZ fachfremd unterrichten. Basiswissen, Unterrichtsstunden und Praxismaterial für Vorbereitungsklassen und Förderstunden. 1.-4. Klasse. Augsburg: Auer.
  • Roche, J. (Hrsg.), Terrasi-Haufe, E. (Hrsg.), Gietl, K., Littwin, S., Simic M. (2016): DaZ-Schüler im Regelunterricht fördern Kl. 3+4. Hintergrundwissen, Kopiervorlagen und Praxistipps zu den häufigsten Knackpunkten. Augsburg: Auer.