Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Kirch Michael

Dr. phil. Michael Kirch

Akademischer Rat

Aufgabengebiet

Weiterentwicklung und Betreuung der Uni-Klassen
Betreuung des Projektes "Help&learn"

Kontakt

Zimmer 3507, Leopoldstr. 13, Brieffach Nr. 63

Telefon: +49(0)89/2180-5106
Fax: +49(0)89/2180-5104

Sprechstunde:

Semester:


Sprechstunde: donnerstags, 18 - 19 Uhr, in 1309
am 2.11.2017 entfällt die Sprechstunde

Vorlesungsfreie Zeit:


01.08. von 17 bis 18 Uhr
08.08. von 17 bis 18 Uhr
16.08. von 17 bis 18 Uhr
22.08. von 17 bis 18 Uhr

Weitere Informationen

Curriculum vitae (berufsbezogen)

  • 1986 - 1987
    Lehrer in der Escula Calasanz, Puebla, Mexiko und stellvertretender Leiter eines Heimes für Straßenkinder
  • 1987 - 1990
    Legasthenietherapeut an der Montessori Schule in München
  • 1990 - 1992
    Referendariat in der Grundschule an der Plinganserstraße in München
  • 1992 - 1999
    Lehrer an der Montessori Schule in München
  • 1999 - 2000
    Dozent an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen
    Projektleitung "Intel Lehren für die Zukunft"
  • 2000 - 2002
    Ressortleitung Bildung, Beta Business TV/KirchMedia
  • 2003 - 2004
    Lehrer, Grundschule in Stockdorf
  • 2004 - 2006
    Beratungstätigkeit für EM-TV, Intel, Discovery, Telekom...
  • 2006 - 9/2011
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • ab 9/2011
    Akademischer Rat an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

FORSCHUNGSGEBIETE

  • Mediendidaktische Themen
    • Film im Rahmen des frühen Fremdsprachenerwerbs

    • Mobile Learning in der Grundschule

    • Digitale Feedbacksysteme

  • Jahrgangsmischung - Neue Schuleingangsstufe - Flexible Schuleingangsstufe
  • Lehrerbildung

PROJEKTE

  • Help & Learn - Erstsemester arbeiten in der Hausaufgabenbetreuung Münchner Kindertagesstätten
  • UNI-Klassen - Videolabore des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik bzw. Münchner Zentrums für Lehrerbildung
  • Digitales Lernen Grundschule - ein Projekt des Deutschen Telekomstiftung
  • Adaptable Books - ein Projekt des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik und des Lehrstuhls der deutschen Sprache und Literatur der Ludwig-Maximilans-Unversität, München
  • Experts for all - ein Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Inclusive Appucation - ein Projekt des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik in Kooperation mit zahlreichen Seminarrektorinnen und Seminarrektoren unterschiedlicher sonderpädagogischer Fachrichtungen
  • Miomind - ein Projekt zur Rechtschreibförderung in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Karin Reber

VORTRÄGE

  • "Medien integrieren - Unterricht optimieren", Fortbildung für Schulaufsichtbeamtinnen und -beamte, Kostenz, 26.11.2012.
  • "Besser leise lernen - Wenn Akustik Schule macht", Sound Education - Lernen und arbeiten in Schulen - mit Verantwortung in die Zukunft, München, 19.11.2012.
  • "Medien integrieren - Unterricht optimieren", Medienkomptenz im Schulalltag, SGL-Klausur 2012, Bereich Schulen, 10.10.2012, Bad Griesbach.
  • "Response - Lernen fördern - Leistung feststellen", Kongress: Interaktive Whiteboards in Higher Education, 14.11.2011, Goethe Universität, Frankfurt am Main.
  • "LiFE: Learning in Future Education - Evaluationof innovation in learning using 3D technologies", Präsentation der Projektergebnisse, Pressekonferenz, 7.11.2011, München.
  • "Uni-Klassen der Ludwig-Maximilians-Universität", Vortrag aus Anlass der Einweihung der Lernlandschaft, 29.10.2011, Röckingen.
  • "Das flexible Klassenzimmer im Kontext der Lehrerbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität, Tagung: Neue Kulturen des Lernes und Lebens im Raum Schule, Univerität Eichstätt-Ingolstadt.
  • "Sozialkompetenz fördern - kooperative Lernformen integrieren", Tagung der Seminarrektorinnen und Seminarrektoren, 13.7.11, Pelham.
  • "Help & Learn - ein Kooperationsprojekt der Stadt München und des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilians-Universität, 24.5.11, Große Leitungskonferenz der städtischen Kindertageseinrichtungen, München.
  • "Neuen Medien - neues Lehren und Lernen ?!", Vortrag auf Einladung der Firma NEC, Didacta 2011, 23.2.2011, Stuttgart.
  • "Schule verstehen - Professionalität entwickeln - Die UNI-Klassen der Ludwig-Maximilians-Universität München", Vortrag anlässlich der Apple RTC-Konferenz, 3.12.2010, Heidelberg.
  • "Mein erster Schultag an der Hirschbergschule - jahrgangshomogene oder jahrgangsherterogene Klasse ?", Informationsabend zur Einschulung, 23.3.2009, München.
  • "Englisch lernen mit Something Special - Eine Studie über die Eignung einer englischen TV-Kindersendung im Rahmen des frühen Fremdsprachenerwerbs", Vortrag im Rahmen der 17. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der DGfE, 18.9.2008, Wuppertal.
  • "One, two, three mit Dora, Boots & Co", Vortrag anlässlich eines Workshops des Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen, 19.4.07, München.
  • "One, two, three mit Dora, Elefant & Co" - Englischlernen im Vorschulalter - Sendungskonzepte im Vergleich - zusammen mit Prof. Dr. Angelika Speck-Hamdan, Fernsehen für Fernsehanfänger, Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen, 5.12.2006, München.
  • "Englisch lernen im Vorschulalter - Innovative Programme für Vorschulkinder", AG "Qualität in Lernsendungen für Kinder", 4.4.2006, WDR, Köln.

VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Kirch, M. (2016) Lehr- und Lerntechnologien – Anspruch und Wirklichkeit. In: Großkurth, E.-M., Handke, J. (Hrsg.), Inverted Classroom and Beyond, Lehren und Lernen im 21 Jahrhundert, 4. ICM-Fachtagung an der Philipps-Universität Marburg. Marburg: Tectum Verlag, S. 165-178.
  • Kirch, M. (2016) Klassenraumgestaltung für innovative Lernprozesse mit digitalen Medien. In: Peschel, M, Irion, T. (Hrsg.), Neue Medien in der Grundschule 2.0., Grundlagen – Konzepte – Perspektiven. Frankfurt am Main: Grundschulverband, S. 91-101.
  • Kirch, M. (2015) iMethods – kooperatives Lernen mit dem iPad. In: Thissen, F. (Hrsg.), Mobiles Lernen in der Schule, 3. Auflage, iBook S. 42-47.
  • Kirch, M. (2015) Eines ist besser als keines: das Klassen-iPad, „M wie Medien“ in der Schule. Medienkompetenz lehren und lernen, Domino Verlag, München.
  • Kirch, M. (2015): Geschickt suchen, das Passende finden. Ein Suchdienst im Internet. InSache Wort Zahl, Sich informieren, H.147, S. 8-12.
  • Kirch, M. (2015) Eines ist besser als keines: das Klassen-iPad, „M wie Medien“ in der Schule. Medienkompetenz lehren und lernen, Domino Verlag, München.
  • Kirch, M., Everding, M. (2014) Das Klassenzimmer als Bühne, Schule geht Theater - Theater geht Schule, In: Praxis Sprache, 59. Jahrgang, 4/2104, 110-122.
  • Kirch, M. (2014): Tablets integrieren - Methodenviefalt erweitern. In: Grundschulzeitschrift, 7/2014, 48-52.
  • Reber, K., Kirch, M. (2014) Zielgerichtet fördern und fordern in heterogenen Klassen. Rechtschreibfähigkeiten kompetenzorientiert entwickeln. In: Pädagogik H 3/2014, 30-35.
  • Kirch, M. (2013): Die Entdeckung der Normalität. Tablets im Unterricht. In: Lehren & Lernen, Heft 8/9, 20-24.
  • Kirch, M. & Reber, K. (2013): „Richtig schreiben lernen“: Rechtschreibregal. http://www.rechtschreibregal.de. (voraussichtlich ab 1/2014)
  • Kirch, M.(2013) Sprache und Sprachgebrauch (2), In: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.) Unterricht in Bewegung - Materialien für die Grundschule (1.-4.Klasse).
  • Kirch, M.(2013) Orthografie entdecken (2), In: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.) Unterricht in Bewegung - Materialien für die Grundschule (1.-4.Klasse).
  • Kirch, M. (2013): iMethods - kooperatives Lernen mit dem iPad, In: Thissen, F. (Hrsg.) Mobiles Lernen in der Schule, S. 41-47, Donwload unter: https://itunes.apple.com/de/book/mobiles-lernen-in-der-schule/id675793862?mt=11.
  • Reber, K. & Kirch, M. (2013): Richtig schreiben lernen – Kompetenzorientierter, inklusiver Rechtschreibunterricht. In: Praxis Sprache 4/2013.
  • Reber, K., Steidl, M. & Kirch, M. (2013): „Richtig schreiben lernen“: Lernmanagementsoftware miomind. http://www.miomind.de.
  • Kirch M., Nitsche K. (2013): Das flexible Klassenzimmer im Kontext der Lehrerbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität, In: Schönig W., Schmidtlein-Mauderer Ch., Schularchitektur und neue Lernkultur, Bern.
  • Nitsche K., Kirch M. (2013): Der Raum im Rahmen der Lehrerbildung am Beispiel der Uni-Klassen, In: Kahlert, Zierer u.a.: Handbuch der Schulraumgestaltung, Bad Heilbrunn.
  • Kirch, M. (2010): Mit digitalen Medien präsentieren, In: Die Grundschulzeitschrift 7/2010, S. 64-67, Seelze.
  • Kirch, M., Speck-Hamdan, A. (2009): Englisch lernen mit "Something Special" - eine Studie über die Eignung des Fernsehen im Rahmen des frühen Fremdspracherwerbs am Beispiel der Sendung "Something Special", In: Europäisierung der Bildung, Hrsg. Röhner, C., Henrichwark, C., Hopf, M., 2009.
  • Kirch, M. (2009) Englisch lernen mit dem Fernsehen, Münster.
  • Speck-Hamdan, A. & Kirch, M. (2007): English for Beginners - eine Studie zu vier ausgewählten Fernsehsendungen, München.
  • Kirch, M. & Speck-Hamdan A. (2007): One, two, three mit Dora, Elefant und Co, In: TELEVIZION, München.
  • Akademie für Lehrerfortbildung (Hrsg.) (2000): Intel Lehren für die Zukunft, Dillingen.
  • Avila, M. (1998): Vom 'ob' über das 'wie' zum 'selbstverständlich', In: Speck-Hamdan A. & Mitzlaff H. (Hrsg.): Grundschule und neue Medien, Frankfurt.
  • Avila, M. (1999): Freiarbeitsmaterialien mit dem Computer erstellen, In: Lernchancen Heft 6/99.
  • Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (Hrsg.) (1998): Handreichung zum Einsatz des Computers in der Grundschule, Band I, München.
  • Akademie für Lehrerfortbildung (Hrsg.) (1998): Freiarbeit und Computer in der Grundschule, Dillingen.

Unterrichtsmaterialien

JoJo Verlag
  • Kirch, M. (1999) Sprache 4 – Arbeitsheft für die 4. Klasse, Joco Verlag, München
 

Westermann Verlag

  • Kirch, M., Eckhardt Ch.,Odersky u.a. (Datum) Leporello 1 – Deutschbuch für die 1. Klasse – Lesen/ Schreiben/ Rechtschreiben/ Sprache, Braunschweig
  • Kirch, M., Eckhardt Ch.,Odersky u.a. (Datum) Leporello 2 - Deutschbuch für die 2. Klasse – Lesen/ Schreiben/ Rechtschreiben/ Sprache, Braunschweig
  • Kirch, M., Eckhardt Ch., Odersky E. u.a. (2004) Leporello - Lernspielwerkstatt 1 CD ROM, Braunschweig
  • Kirch, M., Eckhardt Ch., Odersky, E. u.a. (2002) Leporello - Lernspielwerkstatt 2 CD ROM, Braunschweig
  • Kirch, M., Eckhardt Ch., Odersky, E. u.a. (2003) Leporello - Lernspielwerkstatt 3 CD ROM, Braunschweig
  • Kirch, M., Eckhardt Ch., Odersky, E. u.a. (2003) Leporello - Lernspielwerkstatt 4 CD ROM, Braunschweig

 

Schrödel Verlag

Antolin Lesebegleithefte zu folgender Kinderliteratur:

  • Kirch, M. (2005), Antolin Lesebegleitheft zu "Findefuchs", Braunschweig
  • Kirch, M. (2005), Antolin Lesebegleitheft zu "Schulgeschichten vom Franz", Braunschweig
  • Kirch, M. (2005), Antolin Lesebegleitheft zu "Das Vamperl", Braunschweig
  • Kirch, M. (2005) Antolin Lesebegleitheft zu "Fliegender Stern", Braunschweig
  • Kirch, M. (2005) Antolin Lesebegleitheft zu "Ben liebt Anna", Braunschweig
  • Kirch, M. (2006) Antolin Lesebegleitheft zu  "Hanno malt sich einen Drachen", Braunschweig
  • Kirch, M. (2006) Antolin Lesebegleitheft zu "Sams Wal", Braunschweig
  • Kirch, E., Kirch M. (2009) Antolin Lesebegleitheft zu "Im Tal der Dinosaurier", Braunschweig
  • Kirch, E., Kirch M. (2009) Antolin Lesebegleitheft zu "King-Kong, das Geheimschwein", Braunschweig
  • Kirch, E., Kirch M., (2010) Antolin Lesebegleitheft zu "Ein Pferd namens Milchmann", Braunschweigl
  • Kirch, E, Kirch M., (2010) Antolin Lesebegleitheft zu "Wuschelbär", Braunschweig