Lehrstuhl für Gehörlosenpädagogik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die pädagogische Arbeit in den Frühförderstellen für hörgeschädigte Kinder in Bayern

 Ziele

Beschreibung der gestaltbaren Handlungsabläufe (Frühförderung als interdisziplinäre Aufgabe und Aufgabe eines interdisziplinär zusammengesetzten Förderteams) und der notwendigen Organisationsabläufe sowie die Untersuchung dessen auf das jeweils Erwünschte und tatsächlich Machbare

 
Inhalt

Das Forschungsvorhaben sieht zwei Basiserhebungen vor:

  • Modul 1:

Erhebung des pädagogischen Handelns der Frühförderstellen für hörgeschädigte Kinder in Bayern

  • Modul 2:

Das Angebot der Frühförderung aus Sicht der betroffenen Eltern

 
Methoden

  • standardisierter Fragebögen
  • qualitative Interviews