Lehrstuhl für Gehörlosenpädagogik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Cochlea-implantierte Kinder gehörloser bzw. hochgradig hörgeschädigter Eltern

 Ziele

  • Beschreibung der Motive der gehörlosen bzw. hochgradig hörgeschädigten Eltern für eine Cochlea-Implantat Versorgung ihres Kindes;
  • Erfassung der Erfahrungen mit dem CI bei ihrem Kind, sowie Beschreibung der Reaktionen des sozialen Umfeldes der Eltern.

 
Inhalt

  1. Sozialkontakte der Familien vor bzw. nach der CI-Versorgung
  2. Prozess der Entscheidungsfindung
  3. Motive für die CI-Entscheidung der Eltern und Kinder
  4. Erfahrungen in der Klinik bzw. im Cochlea Implant-Centrum
  5. Erfahrungen der Familie in den pädagogischen Einrichtungen
  6. Reaktion der Gehörlosen auf die CI Entscheidung der Familie
  7. Kommunikationsformen der Familie in unterschiedlichen Situationen
  8. Fördersituationen der Kinder
  9. Kontakte zu gleich betroffenen Familien
  10. Wünsche der Eltern

Methoden

  • qualitative Interviews