Lehrstuhl Pädagogik bei geistiger Behinderung und Verhaltensstörung
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Curriculum Vitae

Wissenschaftliche Ausbildung

  • seit 10/2016 Studium Master of Evaluation, M. Eval., Universität des Saarlandes
  • 10/2012 -03/2015 Studium Sonderpädagogik, M.A., Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
  • 10/2013 - 03/2014 Auslandssemester Victoria University, Melbourne, Australien
  • 10/2010 -07/2011 Zusatzstudium Internationale Handlungskompetenz, Universität Regensburg,
  • 10/2008 -03/2012 Studium Sozialpädagogik, B.A., Ostbayrische Technische Hochschule Regensburg

Berufserfahrung

  • seit 10/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl Pädagogik bei geistiger Behinderung und Pädagogik bei Verhaltensstörungen
  • seit 07/2018 - 03/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stiftung Leben pur, Wissenschafts- und Kompetenzzentrum für Menschen mit Komplexer Behinderung
  • 06/2015 – 05/2018 Projektleitung, Modellprojekt Inklusion, Wohnen | Mobilität | Freizeit/Kultur, Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt | Bezirk Mittelfranken
  • 10/2012 – 05/2015 Lebenshilfe Tübingen e.V. Kursleitung des Modellprojektes „Willkommen“: Honorartätigkeit als Einzelassistenz

Auslandserfahrung

  • 10/2013 -11/2013 Communication Rights Australia, Australien, Praktikum
  • 03/2012 - 06/2012 FOSTER St. Francis de Sales Boys Home und St. Francis de Sales School,
    Tansania, Praktikum
  • 03/2010 - 07/2010 St. John of God Centre, St. John of God Special School, Indien, Praxissemester
  • Waldorfkindergarten, USA, Anerkennungspraktikum Mitarbeit und Durchführung eigener Projekte

Lehre

Lehrauftrag an der Hochschule Fulda im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, Forschung in der Sozialen Arbeit „Zukunft der Hilfen für Menschen mit Behinderungen“

Stipendien

  • 10/2013 - 03/2014 Stipendiatin des Baden Württemberg Stipendiums der Baden Württemberg Stiftung
  • 10/2010 - 03/2011 Stipendiatin bei InWEnt Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbh (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Publikationen

  • Lang, A. & Reich, K. (2019): Menschen mit Komplexer Behinderung. Besondere Bedarfe erfordern spezialisiertes Wissen. In: Teilhabe 58, 02, 74 – 79
  • Lang, A. & Maier-Michalitsch, N. (Hrsg.) (2020): Leben pur – Spielen bei Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Komplexer Behinderung. Düsseldorf. Verlag selbstbestimmtes leben.

 

 

 


Servicebereich
Nashornwerkstatt