Prof. Dr. Joachim Kahlert - Lehrstuhl für Gundschulpädagogik und -didaktik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrerbildung und wissenschaftsbasierter Berufsfeldbezug

Worum geht es?

An der Lehrerbildung wird die mangelnde Abstimmung der Studienanteile, die fehlende Koordination in und zwischen den beteiligten Einrichtungen und der unzureichende Berufsfeldbezug kritisiert. Ob Anhänger einer grundständigen oder einer konsekutiven Lehrerbildung, jeder hebt hervor, die Lehrerbildung müsse besser koordiniert und praxisnäher werden und mehr fachübergreifende Angebote bieten. Die Kluft zwischen dem Wissen darüber, was nötig wäre, und der Realität im Handlungsfeld Lehrerbildung scheint gründlich ausgeleuchtet.

Notwendig ist die Orientierung an einem professionsgerechten Aufbau von Wissen und Können im Studium, in der 2. Phase sowie in der Weiterbildung. Daran arbeiten wir unter dem übergreifenden Leitbild „Schule verstehen – Professionalität entwickeln“ in folgenden Projekten

Zum Einlesen