Prof. Dr. Joachim Kahlert - Lehrstuhl für Gundschulpädagogik und -didaktik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule

teas_natwiss Worum geht es?

Grundschullehrerinnen und -lehrer sind in der Regel nicht für alle naturwissenschaftlichen Unterrichtsinhalte, die sie unterrichten sollen, ausgebildet. Sie benötigen Unterstützung, um naturwissenschaftsbezogene Sachunterrichtsinhalte bildungswirksam zu unterrichten. Ein wesentlicher Ansatzpunkt dafür sind Lehrerfortbildungen, ein anderer die Distribution von fachdidaktisch reflektierten Unterrichtsanregungen und -materialien. Da die Weitergabe von Unterrichtsmaterialien alleine noch nicht dazu führt, dass chemisch-physikalische Inhalte im Unterricht umgesetzt werden, dürfte eine Kombination von Materialentwicklung, Lehrerfortbildung und Materialdistribution eine Erfolg versprechende Interventionsstrategie sein. In diesem Projekt werden wissenschaftsbasiert Materialien und Konzeptionen für das naturwissenschaftliche Lernen in der Grundschule entwickelt (unter anderem im Kooperationsprojekt Supra , dessen Leitung mittlerweile bei Frau Prof. Dr. Heran-Dörr, Universität Bamberg liegt)