Kompetenznetzwerk Medienbildung und Digitalisierung (KMBD)
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Profilqualifikation

Wozu eine Profilqualifikation?

Wer sich über die Basisqualifikation hinaus im medienpädagogischen Bereich weiterbilden möchte, hat seit dem Wintersemester 2017/18 die Möglichkeit, Angebote aus dem KMBD-Profilbereich zu besuchen und so eine Profilqualifikation zu erwerben. Damit bestätigen wir Ihnen Kenntnisse und Kompetenzen, die vom Niveau zwischen Basisqualifikation und Erweiterungsstudium Medienpädagogik liegen. Die Profilqualifikation hat einen deutlichen Schwerpunkt in der medienbezogenen Praxis und bietet zudem die Möglichkeit, einen individuellen Schwerpunkt zu wählen.

Welche Kurse und Seminare werden angeboten?

Unser Gesamtangebot finden Sie im LSF, wenn Sie "KMBD" bei "Titel der Veranstaltung" eingeben.

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

Alle Lehramtsstudierenden der LMU München, Referendarinnen und Referendare sowie Lehrkräfte im Dienst können an unseren Profilqualifikationsveranstaltungen teilnehmen. Die Anmeldeformalitäten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kursangebot. Kenntnisse und Kompetenzen aus der Basisqualifikation werden vorausgesetzt, müssen aber nicht nachgewiesen werden. 

Welche Leistungen müssen erbracht werden?

Im Profilzertifikat wird mit Arbeitseinheiten (AE) gerechnet. Für jeden besuchten Kurs oder Workshop, den Sie im Profilzertifikat einbringen wollen, erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung, auf der die entsprechende AE-Zahl vermerkt ist. Insgesamt sind folgende Leistungen zu erbringen:

Bereich MD (Mediendidaktik) 15 AE
Bereich ME (Medienerziehung) 15 AE
Bereich IT 15 AE
Bereich MPG (Medienpraxis und -gestaltung) 30 AE
freier Bereich (Schwerpunkt) 15 AE
gesamt:  90 AE

Freier Bereich: Welche Schwerpunkte kann ich wählen?

Die 15 AE im freien Bereich können entweder durch ausgewählte fachdidaktische Veranstaltungen oder einen thematischen Schwerpunkt (z. B. "Film") aus unserem KMBD-Angebot abgedeckt werden. Bitte klicken Sie auf die einzelnen Links, um spezifische Informationen zu erhalten.

Fachdidaktik Englisch

Wie bekomme ich das KMBD-Profilzertifikat?

Das Profilzertifikat wird nur auf Anfrage ausgestellt. Hierfür schreiben Sie bitte eine Mail an Frau Carola Hirner mit folgenden Angaben:

  • Name
  • Matrikelnummer
  • Liste mit besuchten Kursen, Workshops und Seminaren samt Datum

Wir prüfen Ihre Angaben und informieren Sie, wenn das Zertifikat in unserem Medienarbeitsraum zur Abholung für Sie bereit liegt. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und bringen Sie zur Abholung Ihren Studenten- oder Personalausweis sowie die Teilnahmebestätigungen im Original mit!

Ein Profilzertifikat kann nur vergeben werden, wenn Sie die entsprechende AE-Zahl in jedem Bereich vor Ort nachweisen können.

Was kann ich mir anerkennen lassen?

Wir kooperieren eng mit den Fachdidaktiken. Sollten Sie bereits fachdidaktische Kurse, Workshops und Seminare mit einem medienbezogenen Schwerpunkt außerhalb unserer Kooperationen oder außerhalb des KMBD-Angebots besucht haben (z. B. von anderen Fortbildungsprogrammen), informieren Sie uns bitte per Mail darüber. Wir werden uns dann mit den für die Veranstaltung Verantwortlichen in Verbindung setzen und prüfen, ob eine Anerkennung möglich ist.