Lehrstuhl für Schulpädagogik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schule für Alle

Studentische FörderlehrerInnen gesucht

Sie sind Sie daran interessiert, als studentische Förderlehrkraft für das Förder- und Beratungsprogramm "Schule für Alle" in München tätig zu werden?

Sie erhalten pro gehaltener Förderstunde 10 EUR, werden durch online-Seminare (inkl. Präsenzsitzungen), durch Hospitationen und individuelle Sprechstunden betreut und haben die Möglichkeit, den Sprachbegleitkurs als Teil Ihres Praktikums anerkannt zu bekommen.

Für weiterführende Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Dr. Angela Guadatiello

Landeshauptstadt München
Stelle für interkulturelle Arbeit
Welfenstraße 22, Zimmer 406,
81541 München

Tel. 089/233-67217
Sprechstunde: nur nach Voranmeldung per E-Mail

schulefueralle.soz@muenchen.de

Projekt "Schule für Alle - Interkulturelle Schulentwicklung"

Das Förder- und Beratungsprogramm ist ein Baustein des Projekts "Schule für Alle - Interkulturelle Schulentwicklung". Weitere Informationen zum Projekt und zu den Kooperationspartnern finden Sie auf unserer Homepage.

Darüber hinaus werden im Förder- und Beratungsprogramm „Schule für Alle“ auch der Umgang mit sprachlicher Vielfalt durch Verankerung von sprachsensiblem Unterricht und Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung und die Förderung durchgängiger Sprachbildung und Verankerung von kompensatorischen Sprachförderangeboten in bestehende Strukturen verfolgt. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Sozialreferat/Wohnungsamt/Interkult/schule_fuer_alle.html