Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorträge

2015:

  • dbl-Bundeskongress, Düsseldorf, Thema: „Strategietherapie lexikalischer Störungen im Schulalter - Der Wortschatzsammler“
  • Europäischer Kongress der LogopädInnen (CPLOL), Florenz (IT): „Lexicon Pirate: An Evidence-Based Therapy Approach for Lexical Disorders in Childhood“, Posterpräsentation

2014:

  • dgs-Bundeskongress, Leipzig, Thema: „Effektivität lexikalischer Strategietherapie im Schulalter. Ergebnisse einer randomisierten und kontrollierten Interventionsstudie“
  • dbs-Symposium, Berlin: „(Sprach-) Spezifische Diagnostik bei UK-Nutzern – Gewusst wie?!“ (gemeinsam mit Liehs, A.)

2011:

  • ISAAC-Tagung, Dortmund: „UK-Diagnostik im sprachtherapeutischen Kontext: Möglichkeiten der Erfassung (vor-)sprachlicher Fähigkeiten“ (gemeinsam mit Liehs, A. & Weihrauch, L.)

2010:

  • Arbeitstagung der Dozentinnen und Dozenten für Sonderpädagogik in den deutschsprachigen Ländern, Bielefeld: „Konstruktionen von Behinderung im Lebensabschnitt ‚(Frühe) Kindheit‘: Was steckt hinter den Statistiken und welche Bedeutung hat dies für Inklusives Denken in Bildungseinrichtungen?“

Lehraufträge


SoSe 2016

  • Universität zu Köln, Lehrstuhl für Sprachbehindertenpädagogik zum Thema: „Sprachentwicklungsstörungen bei komplexen Behinderungen“

WiSe 2015/2016

  • HU Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften (Abt. Sprachbehindertenpädagogik) zum Thema: „Sprach- und Sprechstörungen im Kontext von Primärbeeinträchtigungen“
  • Europäische Fachhochschule Brühl im berufsbegleitenden BA-Studiengang Logopädie zum Thema: „Genetische Syndrome“

SoSe 2015

  • HU Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften (Abt. Sprachbehindertenpädagogik) zum Thema: „Semantisch-lexikalische Entwicklungsstörungen“

WiSe 2014/2015

  • Europäische Fachhochschule Brühl im berufsbegleitenden BA-Studiengang Logopädie zum Thema „Genetische Syndrome“

WiSe 2011/2012

  • TU Dortmund, Fakultät für Rehabilitationswissenschaften, Lehr-gebiet Rehabilitation und Pädagogik bei Sprach-, Kommunikations- und Hörstörungen zum Thema: „Unterstützte Kommunikation im Therapie- und Schulalltag“

WiSe 2010/2011, SoSe 2010

  • Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Fakultät für Geisteswissenschaften, Lehrgebiet DaZ/DaF zum Thema: „All inclusive! Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft – Umgang mit (sprachlicher) Heterogenität“