Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

STARK - Streit und Trennung meistern: Alltagshilfe, Rat und Konfliktlösung

Erstellung einer Online-Plattform für Paare in der Krise und für Trennungsfamilien

STARK - Streit und Trennung meistern – Alltagshilfe, Rat & Konfliktlösung wurde im Rahmen eines vom BMFSFJ geförderten Kooperationsprojektes mehrerer Universitäten erstellt. Die Onlinehilfe-Plattform für Paare mit Partnerschaftsproblemen und Trennungsfamilien steht den Betroffenen seit dem 1. November kostenfrei zur Verfügung unter: www.stark-familie.info

Projektleitung:

Prof. Dr. Sabine Walper, Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha (beide LMU München),
Prof. Dr. Harald Baumeister (Universität Ulm) und PD Dr. Christina Boll (DJI München)

Kooperationspartner:

• Universitätsklinikum Heidelberg (Prof. Dr. Beate Ditzen, Dr. Melanie Fischer)
• Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Eva Schumann)
• DJI-Deutsches Jugendinstitut München (PD Dr. Christina Boll, Prof. Dr. Heinz Kindler)
• Universitätsklinikum Ulm (Prof. Dr. Jörg Fegert, Prof. Dr. Miriam Rassenhofer,)
• Universität Ulm (Prof. Dr. Harald Baumeister)
• Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Dr. Sabine Walper)

Link zur STARK-Onlineplattform: www.stark-familie.info

Projektkoordination und Kontakt:

Für Rückfragen, Austausch oder die Zusendung von Print-Flyern steht das Projektkoordinationsteam unter folgender E-Mailadresse gern zur Verfügung: kontakt@stark-familie.info

Dr. Monika Uemminghaus
E-Mail: monika.uemminghaus@psy.lmu.de

Assistenz Projektkoordination:

Andrea von Egidy
E-Mail: andrea.egidy@edu.lmu.de

Weitere Mitarbeiterinnen:

Stefanie Amberg
Dr. Ulrike Lux
Dr. Janin Zimmermann

Projektträger: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Projektlaufzeit: November 2020 – Oktober 2023

Projektbeschreibung:

Mit STARK entsteht eine Online-Plattform, die Eltern sowie Kinder und Jugendliche fachlich fundiert, interdisziplinär, umfassend und interaktiv bei der Bewältigung von Trennungsthemen unterstützt. Das  Ziel der Webseite ist es, für Paare in der Krise und Trennungsfamilien ein breit angelegtes Informations- und Beratungsangebot bereitzustellen.

STARK vereint auf einer Website kostenfrei, übersichtlich und alltagsnah Informationen zu den folgenden Themenkomplexen:

  • Konfliktsituationen und Tipps bei Beziehungsproblemen in der Partnerschaft
  • rechtliche und finanzielle Fragen rund um eine Trennung und Scheidung
  • psychische Herausforderungen und die Gestaltung des Familienlebens bei einer Trennung mit Kindern
  • Fragen und Unterstützungsbedarfe der Kinder getrennter Eltern
  • Information zu weiteren Anlaufstellen und Hilfen

Mit STARK sollen Eltern und ihre Kinder bei allen Fragen und Herausforderungen rund um Beziehungskrise, Trennung und Scheidung informiert und unterstützt werden. Neben verständlich aufbereiteten Informationen unterstützen psychoedukative Elemente, die dem Training von Bewältigungs- und Beziehungs- bzw. Interaktionskompetenzen dienen, sowie nützliche Tools (z.B. Einkommensrechner, Einschätzungshilfen, Checklisten u.ä.). Das Projekt verbindet psychologische, ökonomische, juristische und IT-Expertise in insgesamt sieben Modulen.

Information für Berater:innen und Berater

STARK hat das Anliegen auch den Weg zum aktiven Aufsuchen der Ehe- / Paar-, Familien-, Ehe, Erziehungs- und Kinder- und Jugendberatungsstellen zu ebnen und die Arbeit der Berater:innen zu erleichtern.
Die Online-Hilfeplattform kann in die Arbeit von Beratungsstellen eingebunden werden und unterstützt diese als niederschwelliges Angebot für ratsuchende Eltern und ihre Kinder, das viele Fragen bereits im Vorfeld oder begleitend zur Beratung behandelt. Einige wichtige Vorteile der Einbindung von STARK in die Beratungspraxis:

  • Überbrückung von Wartezeiten vor Beginn einer Beratung
  • Zeitersparnis und Ergänzung der Beratung durch Klärung von Informationsfragen zu rechtlichen und ökonomischen Themen bei Trennung / Scheidung
  • Verständliche Aufbereitung komplexer Informationen z.B. durch Animationen und Erklärvideos, interaktive Einschätzungshilfen wie bspw. einem Einkommensrechner
  • Psychoedukative Inhalte und Übungen zur Stärkung von Ressourcen und Resilienz
  • Spielerische Hilfe für Kinder und Jugendliche von Informationen über ihre Rechte bei einer Scheidung der Eltern, Videos und Infos von Jugendlichen für Jugendliche bis hin zu unterhaltsamen Übungen zur Emotionsregulation

Hier finden Sie ergänzende Informationen zum Projekt:

STARK-Fachtagung

Unsere digitale STARK-Fachtagung „STARK in der Paar- und Trennungsberatung!" am 10. März 2023 bietet Berater:innen die Möglichkeit, STARK kennenzulernen und einen Eindruck davon zu erhalten, wie das Angebot die Beratungspraxis unterstützen und ergänzen kann. Weitere Informationen zur Fachtagung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier:

STARK-Fachtagung: STARK in der Paar- und Trennungsberatung! Digitale Unterstützung für Paare in der Krise und Trennungsfamilien