Kompetenznetzwerk Medienbildung und Digitalisierung (KMBD)
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kompetenznetzwerk Medienbildung und Digitalisierung (KMBD)

Das Kompetenznetzwerk Medienbildung und Digitalisierung (KMBD) an der Ludwig-Maximilians-Universität München wurde 2015 gegründet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die vielfältigen medienpädagogischen Qualifizierungsbemühungen an der LMU zusammenzuführen, weiterzuentwickeln und ihnen einen Ort sowie eine Infrastruktur zu geben. Das KMBD ist am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie beheimatet, der auch für die Durchführung der Erweiterung Medienpädagogik verantwortlich ist. [Mehr lesen]

 

Angebote im Wintersemester 2017/2018:

Das Gesamtangebot des KMBD finden Sie im LSF, wenn Sie unter "Titel der Veranstaltung" unser Kürzel "KMBD" eingeben.

NEUE TERMINE AUFGRUND GROSSER NACHFRAGE:

  • Heute schon gesnappt? Social Media im Unterricht (Blockseminar): Soziale Netzwerkseiten wie Instagram, Snapchat, Youtube oder Kommunikationsdienste wie Whatsapp sind aus dem Alltag von Heranwachsenden nicht mehr wegzudenken. Was bedeutet dies aber für Lehrkräfte und den Unterricht? (23./24. Februar und 16./17. März)
  • Virtual Reality selbst erleben (Workshop): Tauchen Sie ein in die Welt der virtuellen Realität! (2. März 2018)

 

NOCH PLÄTZE FREI:

  • Proxy, Terminal-Server, Domäne und WLAN - Wie finde ich mich in einer modernen Schul-Infrastruktur zurecht? (Vorlesung + Workshop): Ein IT-Experte und Lehrer erklärt Ihnen Schritt für Schritt, was sich hinter den Fachbegriffen verbirgt, und hilft Ihnen beim Erforschen und Erstellen einer grundständigen Schulhomepage. (27. und 28. November) 
  • Ton ab! Kamera ab! Und bitte! - Aktive Filmarbeit im Unterricht (Seminar): Das Seminar beschäftigt sich mit den verschienenen Filmgenres, Möglichkeiten im Unterricht und ermöglicht eigene Praxiserfahrung. (donnerstags 16-18 Uhr)
  • Trickfilme mit dem iPad erstellen (Workshop): Lernen Sie in knappen 90 Minuten, einfach Trickfilme am iPad zu erstellen! Erwecken Sie Schablonen, Zeichnungen oder Knetfiguren zum Leben! (1. Dezember)
  • Tutorials im Unterricht (Workshop): Lernen Sie Kriterien guter Lehrvideos, relevante Apps und das Vorgehen bei der praktischen Umsetzung kennen! (17. und 24. November)
  • Effizientes Unterrichten mit Apps (Workshop): Haben Sie sich immer schon gefragt, wie Sie bei dem riesigen Angebot den Überblick behalten sollen? Welche Apps eignen sich für den Einsatz im Unterricht? Probieren Sie selbst aus und sammeln Sie Erfahrungen! (8./9. Dezember und 12./13. Januar)
  • übrigens: Veranstaltungen aus dem Erweiterungsfach können auch für das Profilzertifikat anerkannt werden!

 

Erweiterungsfach

Die Erläuterungen zu den Kursangeboten finden Sie hier.

Meldungen